Rezept für ein neues Pfadfinderjahr:

Man nehme motivierte Kinder und rühre diese mit wanderfreudigen Eltern gut durch. Nach ein paar Minuten Gehzeit eine Überstellung wie am Bild zu sehen druntermischen, damit sich die Biber mit etwas Mut zu den Wichtel/Wölflingen rüberbewegen können. Wichtig: Die restliche Menge muss in der Zeit rasten! Damit das Ergebnis wirklich gut wird braucht es danach eine weitere Überstellung von den Wichtel/Wölflingen zu den Spähern und Guides. Vorsichtig die Überstellungskandidaten in einem blauen Fass anrühren und mit einer Zwetschke veredeln und erneut druntermischen. Nach einer weiteren Gehzeit die besonderen Zutaten Versprechensfeier und Lagerfeuer beimengen und fertig ist der Start des neuen Pfadfinderjahres. Wir wünschen guten Appetit und freuen uns auf ein gemeinsames Ausprobieren ab Freitag in den Heimstunden!

Menü schließen