Start ins neue Pfadfinderjahr

Fröhlich sein und den Augenblick genießen!

Das Wetter hatte es ja sehr gut mit uns Pfadfindern gemeint. Strahlend blauer Himmel und bestes Herbstwetter begrüßten viele Pfadfinder, Eltern, Kinder und Pfadfinderschnupperer zum Start ins neue Pfadfinderjahr am 13.09. Wir freuten uns sehr über viele neue interessierte Teilnehmer. Man kannte sich dennoch – aus Schule, Kindergarten und anderen Vereinen und das gab der bunt zusammengewürfelten Truppe gleich zu Beginn eine fröhliche Stimmung.

Der Weg der Wanderung führte über den „geheimen“ Pfadfinderweg vom Pfadfinderheim über den Schlosssteg und die Sonnenstraße in den Wald und über Forstwege hin zum Pfadfinderlagerplatz im Urltal.

Kinder und Eltern hatten beim Gehen, Plaudern, Schwammerlsuchen, Ameisenbeobachten, Orientieren und vielem mehr viel Gelegenheit Naturmaterialien zu sammeln. Diese wurden am Lagerplatz in wunderbare Naturbilder gelegt. Viele Eltern unterstützten die Kinder und so entstanden fantastische Mandalas.

Es war noch etwas Zeit, um einen Überblick über die kommenden Heimstunden zu geben und wer als Leiter dankenswerterweise zur Verfügung steht, bevor die Gilde (D-A-N-K-E!) das Buffet mit Verpflegung und Getränken eröffnete.

So ein schöner Nachmittag! (MZ)

Menü schließen